Intelligente Sensorik und Aktorik für cyber-physische Systeme (CPS)

Motivation / Anwendung

In der Entsorgungswirtschaft führen manuelle, ressourcenintensive Prozesse zu hohen Kosten: Behälterfüllstände werden vor Ort überprüft und Containerdienste telefonisch informiert, wenn eine Abholung notwendig ist. Logistikunternehmen, die Presscontainer verwalten, wissen oft nicht, wo genau sich die Container befinden, was zu ineffizienten Prozessen und Containerverlusten führt. Schätzungen der Branche zufolge gehen 30% der Volumenkapazitäten ungenutzt verloren, da die Container zu früh abgeholt werden.


Lösung / Technische Realisation

Extheria hat eine intelligente IoT-Lösung zur Fernüberwachung von Füllständen und Wartung sowie zur Lokalisierung von Containern Extheria DC Master I entwickelt. Das lernfähige System ermittelt anhand von Öldruck, elektrischem Strom, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Müllsorte und Behältereigenschaften, wann ein Container ptimaleweise geleert werden muss. Die Lösung wurde mit dem Extheria Master DC, einem industriellen IoT-Gateway, implementiert. Dieses ist zusätzlich in der Lage, Aktoren (in diesem Fall Presscontainer) zu steuern, Daten von Sensoren lokal zu erfassen und die Aufgaben einer herkömmlichen SPS (Speicherprogrammierbare Steuerung) zu erfüllen, was deutliche

Kostenvorteile bringt.


Ergebnis

Modularität und intelligentes Design des Master DC I ermöglichen Routenoptimierung, vorausschauende Wartung, Integration in externe Managementplattformen und neue Geschäftsmodelle. Selbst alte Container können einfach und wirtschaftlich aufgerüstet werden und so in der modernen Entsorgungswirtschaft 4.0 Schritt halten.


https://www.microtec-suedwest.de/projekte/land-allianz-i4-0




0 vistas0 comentarios

EXTHERIA.COM

contact@extheria.com

Bahnhofstraße 35a, 79206
Breisach am Rhein | Germany
  • LinkedIn - Círculo Negro
  • Instagram - Negro Círculo